Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. April 2012 | Digitales

„Bild“ veröffentlicht TV-App 2.0

Die „Bild“ (Axel Springer AG, Berlin) hat Ende März 2012 eine neue Version ihrer TV-App auf den Markt gebracht. Mit der Anwendung, die nach Verlagsangaben bereits auf den Hybrid-Fernsehern der großen Hersteller wie Grundig, LG, Loewe, Panasonic, Philips, Samsung, Sharp, Sony, Thomson sowie auf zahlreichen Set-Top-Boxen vorinstalliert ist, können Fernsehzu­schauer per Fernbedienung durch das Nachrich­tenangebot von www.bild.de navigieren. Darüber hinaus ist die TV-App auch in die Portale der Satellitenbetreiber Astra und Eutelsat integriert. Die Einbindung in Google TV sei bis Sommer geplant.

zurück