Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. Januar 2002 | Marketing

„Bild am Sonntag“ mit Werbekampagne

Die „Bild am Sonntag“, hat am 22. Januar 2002 mit der Hamburger Agentur Springer und Jacoby eine Werbekampagne für den Lesermarkt gestartet. Mit Motiven unter dem Motto „Man kann auch schneller zur Sache kommen“ wird die Kampagne deutschlandweit auf City-Light-Postern sowie in Tageszeitungen und Publikumszeitschriften geschaltet. Hörfunk- und Fernsehspots werden aktuelle Themen bewerben. Ein weiterer Schwerpunkt der Kampagne ist die Vertriebswerbung für den „BamS-nach-Hause-Service“. Kontakt: Bild am Sonntag, Tobias Fröhlich, Telefon 040/34727038, E-Mail tfroehlich@asv.de.

 

Internet: www.asv.de

zurück