Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

29. August 2006 | Marketing

biber post mit Ersttagsbrief

Bei der Vermarktung ihrer Angebote nehmen die privaten Briefdienstleister immer stärker auch passionierte Briefmarkensammler ins Visier: So hat die biber post, die zur Mediengruppe Magde­burg („Volksstimme“) gehört, am 28. August 2006 einen neuen Ersttagsbrief veröffentlicht. Parallel zum Beginn der Landesausstellung „Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation 962 bis 1806. Von Otto dem Großen bis zum Ausgang des Mit­telalters“ zeigt das Sammlerstück den singenden Kaiser Heinrich VI aus dem Codex Manesse. Der Umschlag ist außerdem mit vier Sondermarken zur Ausstellung versehen und kann zum Preis von 5,10 Euro in allen Service-Centern der „Volksstimme“ sowie im Kulturhistorischen Mu­seum Magdeburg erworben werden.

zurück