Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Juli 2008 | Veranstaltungen

Beyond the Printed Word in Ungarn

„Vom digitalen zum finanziellen Erfolg“ – das ist die Leitlinie der 16. internationalen Konferenz für digitale Medien, die die IFRA am 20. und 21. No­vember 2008 in Budapest (Ungarn) veranstaltet. Im Mittelpunkt stehen Fragen wie: Wie lassen sich digitale Dienste in finanzielle Erfolge umset­zen? Wie kann ich die eigene Reichweite erhö­hen? Und wie gestalte ich mein Werbegeschäft optimal? Die Konferenz will den „gelungenen Brückenschlag zwischen bewährten Marken und neuen Ansätzen“ demonstrieren und aufzeigen, wie sich die digitalen Möglichkeiten für das Ge­schäft optimal nutzen lassen. Durch die Tagung führen Jennifer Carroll, Vice President New Me­dia Content bei Gannett Digital (USA), und Theo Blanco, Vertriebs- und Marketing – Direktor der „Upsala Nya Tidning“ (Schweden). Konferenz­sprachen sind englisch, deutsch, französisch und spanisch. Bei Anmeldung bis zum 30. August gibt es den Frühbucherpreis von 950 Euro (plus Mehrwertsteuer für IFRA-Mitglieder); Nichtmit­glieder zahlen 1250 Euro. Interessenten melden sich über die Website der IFRA an; hier gibt es auch das aktualisierte Programm.

zurück