Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

30. Mai 2013 | Namen und Nachrichten

Bewerbungsfrist für Axel Springer Akademie: 1. Juni 2013

Angehende Journalisten können sich noch bis zum 1. Juni 2013 um einen Ausbildungsplatz an der Axel Springer Akademie (Berlin) für 2014 bewerben. Hier werden jährlich 40 junge Leute zu Redakteuren ausgebildet. An der Akademie durchlaufen die Studierenden in kleinen Gruppen mehrmonatige, stark praxisorientierte Intensiv­kurse und arbeiten in den verschiedenen Redak­tionen des Hauses. Großer Wert wird auf eine crossmediale Ausbildung gelegt: Die jungen Leute sollen „sämtliche Herausforderungen des modernen Journalismus“ bewältigen, Print, On­line, Audio und Video. Die zweijährige Ausbildung schließt mit einer Masterclass „Investigativer Journalismus“ an der Columbia School of Journalism in New York ab, mit der die Axel Springer Akademie eine Partnerschaft unterhält.

zurück