Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. Mai 2013 | Namen und Nachrichten

„Bernhard Remmers“ Journalistischer Direktor des ifp

Bernhard Remmers wird voraussichtlich zum 1. Juni 2013 neuer Journalistischer Direktor des Instituts zur Förderung publizistischen Nach­wuchses in München (ifp). Der studierte Ge­schichts- und Sozialwissenschaftler kann auf eine breit gefächerte journalistische Erfahrung in der kirchlichen und säkularen Presse zurückgreifen. Nach seinem Studium absolvierte er ein Volonta­riat beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsver­lag, danach arbeitete er als landespolitischer Korrespondent in Kiel. Von 1994 bis 2007 war Remmers Chefredakteur der Verlagsgruppe Bis­tumspresse (Osnabrück) und wirkte seit 2008 als selbstständiger Journalist und Medienberater. Er ist darüber hinaus Vorstandsmitglied der Gesell­schaft katholischer Publizisten Deutschlands und arbeitet unter anderem als Korrespondent für die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“. Remmers leitet das Institut künftig gemeinsam mit dem geistlichen Direktor, Monsignore Wolfgang Sauer, der in den vergangenen 18 Monaten interims­weise die alleinige Verantwortung trug.

zurück