Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

19. Mai 2016 | Namen und Nachrichten

„Berliner Zeitung": Jochen Arntz übernimmt Chefredaktion

Jochen Arntz, seit Ende 2014 Chefredakteur der DuMont-Hauptstadtredaktion, übernimmt zum 1. Oktober 2016 die Chefredaktion der „Berliner Zeitung". Er folgt auf Brigitte Fehrle, die aus der Chefredaktion ausscheiden und neue Aufgaben übernehmen wird. Mit dem Wechsel gehe eine Neuausrichtung des Berliner Verlags einher, wie die DuMont Mediengruppe mitteilte. Dazu verlasse der Berliner Verlag, zu dem die „Berliner Zeitung" und der „Berliner Kurier" gehören, die Redaktionsräume am Alexanderplatz.

Arntz_Jochen_2016a__2_.jpgAb Januar 2017 solle „in neuen Strukturen" in einem modernen Neubau „in zentraler Lage zwischen Kreuzberg und Berlin-Mitte" gearbeitet werden. Im Fokus der Neuausrichtung steht den Angaben zufolge „eine konsequente digitale Ausrichtung des Berliner Verlags".

zur Pressemitteilung 

  

zurück