Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. Oktober 2012 | Digitales

„Berliner Zeitung“ bringt iPad-App auf den Markt

Die „Berliner Zeitung“ ist seit dem 25. August 2012 mit einer App für das iPad im iTunes-Store zu finden. Die Anwendung verbindet exklusive Zeitungsinhalte mit den aktuellsten Nachrichten und widmet sich dabei insbesondere der Berichterstattung über die Hauptstadt. Zusätzlich zur Applikation erhalten die Leser des neuen Digitalangebots auch das E-Paper der gedruckten Zeitung. Von der Redaktion aufbereitete Bilderstrecken und Videos ergänzen die Textbeiträge. Sämtliche Inhalte können über die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter geteilt werden. Nach einer 14-tägigen kostenlosen Probephase wird die Einzelausgabe 79 Cent kosten. Das Monatsabo 13,99 Euro. Das Bundle aus App und iPad3 schlägt mit monatlich 28,33 Euro zu buche. Die Anwendung wurde gemeinsam mit der Berliner Agentur KircherBurkhardt entwickelt.

zurück