Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Oktober 2001 | Marketing

„Berliner Morgenpost“: Lokalanzeiger im Magazinformat

Die Lokalanzeiger, fester Bestandteil der Abonnementauflage der „Berliner Morgenpost“ in den Berliner Bezirken und dem Brandenburger Umland, sollen künftig in einem neuen Magazinformat erscheinen: Vom 30. Oktober 2001 an werden die neuen, jeweils zwölfseitigen Magazine zweimal pro Woche der Abonnementausgabe beiliegen. Dienstags sei ein umfangreicher Bezirkssportteil enthalten, freitags ein ausführlicher Ausblick auf das Wochenende, teilt dazu der Axel Springer Verlag mit. Ziel der als „Zeitung in der Zeitung“ zum Herausnehmen konzipierten Lokalmagazine sei es, den Lesern eine Fülle von Hintergründen zum politischen und gesellschaftlichen Geschehen aus den Berliner Bezirken und Brandenburg sowie einen umfangreichen Serviceteil zu bieten. Ab Anfang November werde auch die Sonnabend-Beilage „TTT“ (Tipps, Tricks, Trends) als zwölfseitiges Magazin erscheinen.

Kontakt:
ASV,
Dr. Carola C. Schmidt,
Telefon 030/25912523,
E-Mail: ccschmidt@asv.de

 

Internet: www.berliner-morgenpost.de

zurück