Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

19. April 2013 | Namen und Nachrichten

„Berliner Kurier“ erscheint mit Magazin „Aufs Land!“

Der „Berliner Kurier“ (Mediengruppe M. DuMont Schauberg) hat am 10. April 2013 erstmals die Zeitschrift „Aufs Land!“ auf den Markt gebracht. Das 84-seitige Magazin (Druckauflage 30.000 Exemplare) soll nach Verlagsangaben „Lust auf die grünen Paradise der Hauptstadt und ihres Umlands“ machen. In „Aufs Land!“ stellen die Autoren Menschen vor, die sich dem Leben in der Natur verschrieben haben, präsentieren alte Handwerksberufe und junge Produkte, geben praktische Tipps rund um Ausflüge, Kochen, Basteln und Gärtnern. Darüber hinaus wird eine Wochenend-WG von Berliner Stadtflüchtigen ebenso wie ein brandenburgischer Schäfer porträtiert. Als besondere Aktion liegt dem Startheft, das im Handel für 2,90 Euro erhältlich ist, ein Coupon für den Eintritt zur Landesgartenschau in Prenzlau bei.

zurück