Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

07. April 2009 | Namen und Nachrichten

Berger-de León neuer CEO von StudiVZ

Leon minSeit Anfang März 2009 führt der frühere Jamba-Manager Markus Berger-de León die Geschäfte der Communities StudiVZ, MeinVZ und SchülerVZ der Verlagsgruppe Holtzbrinck. Damit löst der 35-Jährige Marcus Riecke ab, der das Unternehmen im Oktober 2008 verlassen hat. Seit Januar 2008 steht Berger-de León an der Spitze der Beteiligungen Myhammer und Abacho. Diesen Firmen wird er auch in Zukunft verbunden bleiben. Bei Abacho bleibt er Vorstandsvorsitzender, bei Myhammer wechselt er in den Aufsichtsrat. Der interimistische Chef Clemens Riedl wird Berger-de León als Geschäftsführer unterstützen. Riedl ist auch als Geschäftsführer des neuen Vermarkters IQ Digital vorgesehen. Die Verlagsgruppe Holtzbrinck will Teile ihrer Onlinevermarktung unter diesem Dach bündeln. Der neue Vermarkter IQ Digital, ein Ableger der Düsseldorfer IQ Media Marketing, soll künftig sowohl für die Community StudiVZ wie für die Onlineseiten des IQ-Portfolios (Handelsblatt.com, Zeit Online, bloomberg.de) Werbung verkaufen.

Quelle: Horizont  

zurück