Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

30. Mai 1997 | Namen und Nachrichten

Beck eröffnet Neubau der Verlagsgruppe Rhein Main

Lob von hoher politischer Stelle hat die "Allgemeine Zeitung", Mainz, erhalten: der Rheinland-Pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck würdigte das Blatt als eine "gute Zeitung", deren Aufgabe es sei, die Spreu vom Weizen zu trennen und dafür zu sorgen, daß der Weizen gedruckt werde, sagte Beck bei der Einweihung des Neubaus der Verlagsgruppe Rhein-Main (VRM) am 24. Mai 1997 in Mainz.

Karlheinz Röthemeier, Sprecher der VRM-Geschäftsführung, bezeichnete den Neubau als ein sichtbares Zeichen der Zuversicht in die Zukunft des gedruckten Mediums. Die Tageszeitung werde ein lokales Medium bleiben, das als ein Stück Heimat mit einer Vertrautheit erlebt und begriffen wird. In einer fast grenzenlosen Kommunikation- und Informationswelt bleibe sie für die breite Bevölkerung ein wichtiger Pol der Orientierung. Nach 15 Monaten Bauzeit wurde das Haus mit 560 Arbeitsplätzen in Betrieb genommen.

zurück