Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. April 2016 | Allgemeines

BDZV-Präsident Heinen: Verlage innovativ wie nie

Themen: Köpfe, Europa

Zeitungen sind so innovativ wie nie in ihrer Geschichte. Das erklärte BDZV-Präsident Helmut Heinen in einem Interview für die Aprilausgabe des Branchenmagazins „pro media“. „Beinahe täglich höre ich von spannenden neuen Projekten“. Nicht alle würden am Ende Früchte tragen, doch machten die Presseunternehmen als Folge der Digitalisierung „inhaltlich und unternehmerisch derzeit Quantensprünge“.

Fotolia_62428720_M.jpg Der BDZV wolle dies in Zukunft noch stärker als bisher kommunizieren. Die Botschaft: „Wir haben viel vor. Rechnet mit den Zeitungen!“

Heinen spielte damit auch auf die Neuausrichtung des BDZV an, der in Berlin und Brüssel schneller und schlagkräftiger auftreten will. Dazu habe sich der Verband, unterstützt durch die Unternehmensberatung Schickler, nach einem tiefgehenden und intensiven Meinungsbildungsprozess mit den Mitgliedsverlagen und den Landesverbänden eine neue Satzung gegeben. Das Ziel seien einfache und schnelle Entscheidungswege, bessere Abbildung der Branchenstruktur im Verband und eine stärkere Rolle der Berliner Geschäftsstelle.

zurück