Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. März 2011 | Allgemeines

BDZV-Nachwuchsprogramm – 20 Jahre Erfolgsgeschichte

Restplätze für Aprilkurs noch buchbar

Seit mehr als 20 Jahren trainiert der BDZV in seinen Workshops „Fit für den Verlag – Azubis stark gemacht“ den Verlagsnachwuchs. Und auch in diesem Jahr werden wieder mehr als 200 Auszubildende durch die Schule des Verbands gehen, bevor sie ihre Prüfungen ablegen.

Ende Februar 2011 fand die erste der vier jähr­lichen Seminarwochen zur Prüfungsvorbereitung der auszubildenden Medienkaufleute Digital und Print statt, und das wieder einmal mit Erfolg. „Hier werden alle Themen aus drei Jahren kompakt zusammengefasst“, lobten die Teilnehmer im Nachgang. Die Auszubildenden schätzten vor allem die Möglichkeit, sich Lerninhalte ins Ge­dächtnis zurückrufen zu können und mit Experten Detailfragen zu diskutieren.

Mit dem breiten Spektrum bilden die Kurswo­chen nahezu den gesamten Lehrstoff der Ausbil­dung ab. So stehen neben einem Überblick über den deutschen Medienmarkt, einer Einführung in Marktforschung und Marketing unter anderem auch die Themen Vertrieb in Medienunternehmen und die technische Herstellung von Zeitungen und Zeitschriften auf dem Lehrplan. Geleitet wer­den die Kurse von Experten aus der Verlags- und Medienbranche.

In diesem Jahr sind nur noch für das Früh­jahrsseminar vom 4. bis 8. April wenige Rest­plätze buchbar. Beide Herbstkurse sind bereits ausgebucht.

zurück