Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. Juni 2008 | Allgemeines

BDZV kickt im Berliner Olympiastadion

Mehr als 500 Gäste kamen zum Sommerfest des BDZV am 17. Juni 2008 ins Berliner Olympiastadion. Den Anpfiff zum außergewöhnlichen Spektakel gaben BDZV-Präsident Helmut Heinen und Bundesverteidigungsminister Franz-Josef Jung. „Heute ist eine gute Gelegenheit einmal abseits der großen Politik – im wahrsten Sinne des Wortes spielend zueinanderzukommen“, begrüßte Heinen die Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien.

DF060297

Höhepunkt des Abends war ein Fußballspiel zwischen einer Auswahl von Chefredakteuren und Verlegern und dem FC Bundestag.

In einem spannenden Spiel schlug die Auswahl des BDZV die Parlamentarier-Elf knapp aber verdient mit 2:1. Als doppelter Torschütze wurde dabei der Leiter der Axel-Springer-Akademie, Jan-Eric Peters, gefeiert, der den FC BDZV mit seinen Treffern in der vierten und elften Minute mit 2:0 in Führung brachte. Den Anschlusstreffer für die Bundestagsauswahl schaffte wenige Sekunden vor dem Pausenpfiff Klaus Riegert, Mitglied der CDU/CSU-Fraktion. Als gefährlicher Mittelfeldspieler und robuster Verteidiger machte sich der Fußballer Jung einen Namen. Nach dem Match Presse gegen Politik ging es auf dem Bildschirm weiter: Die Neuauflage des WM-Endspiels von 2006 zwischen Italien und Frankreich wurde auf zwei Großbildleinwänden präsentiert.

Die Mannschaften:

FC Bundestag

Uwe Barth, Norbert Barthle, Sören Bartol, Dr. Axel Berg, Dr. Ralf Brauksiepe, Christian Carstensen, Eberhard Gienger, Hendrik Grunewald, Michael Grosse-Brömer, Heinz-Peter Haustein, Bernd Heynemann, Dr. Franz-Josef Jung, Alois Karl, Ernst Kranz, Dirk Manzewski, Klaus Rieger, Dr. Christian Ruck, Anton Schaaf, Paul Schäfer, Frank Schäffler, Carsten Schneider, Dr. Andreas Scheuer, Christian von Stetten, Marcus Weinberg

FC BDZV

Nikolaus Blome, Markus Brehm, Ralf Geisenhanslüke, Dirk Glock, Heiko Hegner, Bernd Hilder, Holger Kansky, Hans Klemm, Martin Krigar, Jürgen Marks, Konstantin Neven DuMont, Romanus Otte, Christian Otto, Jan Eric Peters, Stephan Prinz zu Löwenstein, Dieter Schulz, Axel Walker, Frank Zabel

zurück