Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. Februar 2003 | Veranstaltungen

BDZV-Informationsveranstaltungen zu „Mini-Jobs“

Am 1. April 2003 werden die Neuregelungen für die geringfügigen Beschäftigungsverhältnisse in Kraft treten (lesen Sie dazu auch „BDZV intern“ Nr. 1/2003 vom 13. Januar). Damit verbunden sind eine Reihe neuer Bestimmungen, eingefügt in das „zweite Gesetz für moderne Dienstleistung am Arbeitsmarkt“. In der Folge ändern sich die Vorschriften mehrerer Gesetzbücher; verschiedene Fragen müssen vom Gesetzgeber durch entsprechende Ausführungsrichtlinien noch geregelt werden. Die Zeitungsverleger sind insbesondere bei der Zeitungszustellung betroffen. Hier sind unterschiedliche Fallkonstellationen denkbar. Vor diesem Hintergrund bietet der BDZV in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Landesverbänden drei Informationsveranstaltungen an, um die veränderte Gesetzeslage zu erläutern, offene Fragen zu klären und Entscheidungssicherheit zu geben. Die jeweils halbtägigen Informationstage finden statt am 20. Februar in Stuttgart, 24. Februar in Frankfurt am Main und 27. Februar in Hannover.

zurück