Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. Oktober 2015 | Branchennachrichten

BDZV-Hochschulzertifikat Vertriebsmanager: Noch zwei Plätze frei!

Zusammen mit der Hochschule in Offenburg hat die ZV Akademie in enger Abstimmung mit den Vertriebsgremien des BDZV den Abschluss „Zertifizierte/r Vertriebsmanager/in ─ Experte im Privatkundengeschäft“ entwickelt. Der erste Jahrgang geht derzeit mit großem Erfolg in die Schlussrunde. Der nächste Kurs beginnt im Februar. Abgestimmt auf die Bedürfnisse der Branche und mit einem hochschulzertifizierten Abschluss erhalten die Absolventen in einem Jahr mit acht Modulen und zwei Praxisprojekten umfassendes Know-How ausgewiesener Vertriebsexperten. Für den neuen Jahrgang sind noch zwei Plätze frei. Anmeldungen nimmt die ZV Akademie entgegen.

Termine und Themen:

Hochschulzertifikat.JPG19./20. Februar 2016: Einführung
17./18. März 2016: IVW und Vertriebsrecht
12./13. Mai 2016: Abo-Marketing
24./25. Juni 2016: Projektmanagement mit knappen Ressourcen
06./07. Oktober 2016: Digitales Produktmanagement/Marketing
27./28. Oktober 2016: Einzelverkauf und Kundensysteme
09./10. Dezember 2016: Logistik und Zustellmanagement
19./20. Januar 2017: Change/Innovationsmanagement im Verlag

Das sagen die Teilnehmer:

  • Anna Huber, Mitarbeiterin Medienhausmarketing, „Nordbayerischer Kurier“ (Bayreuth): „Ein großer Vorteil des Lehrgangs ist der Austausch mit Kollegen aus anderen Verlagshäusern. Schon oft bin ich mit neuen Ideen zurückgekommen. Natürlich fällt einem das Gespräch mit Jemandem, den man schon etwas länger kennt, leichter. Dass an den Modulen immer dieselben Personen teilnehmen, ist in jedem Fall auch ein bedeutender Pluspunkt des Kurses."

  • Torben Ellmers, Teamassistent B2C-Marketing, MADSACK Market Solutions (Hannover): „Der Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern und den kompetenten Dozenten sorgt für neue Ideen, die man ins eigene Haus mitnimmt. Die Diskussionen fanden in einer angenehmen Atmosphäre statt."

  • Detlev Niehues, Vertriebsabteilung, „Westfälischer Anzeiger“ (Hamm): „Gerade für mich als Quereinsteiger in der Verlagswelt ist die Vertriebssicht 360° Gold wert. Das projektorientierte Arbeiten in Teams und der verlagsübergreifende Informationsaustausch bilden hier eine wertvolle Basis. Persönlich ist es eine Anerkennung, diese Weiterbildungsmöglichkeit von meinem Verlag bekommen zu haben, und bedeutet für mich eine Wertschätzung der schon erbrachten Leistung für mein Unternehmen."

  • Chiara Zellner, Lesermarkt / Einzelverkauf, „Mittelbayerische Zeitung“ (Regensburg): „Als Teilnehmerin des erstmalig durchgeführten Zertifikatskurses kann ich ausschließlich positiv über Inhalt, Ablauf und Organisation berichten. Jungen Leistungsträgern und Nachwuchskräften aus den Bereichen Marketing und Vertrieb wird dadurch die perfekte Möglichkeit geboten, sich ein umfassendes Know-how in allen Bereichen anzueignen."

 

 

zurück