Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. Januar 1999 | Recht

BDZV gegen Videotextwerbung des ZDF

Der BDZV hat sich gegen die Pläne des ZDF ausgesprochen, spätestens zum 1. Januar 2000 mit einem eigenen werbefinanzierten Videotext Angebote an den Markt zu gehen. Nach Auffassung des BDZV ist die geplante Werbefinanzierung rechtswidrig, da öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten nur nach Vorgabe der gesetzlichen Vorschriften Werbung zur Finanzierung ihrer Angebote nutzen dürfen. Eine Vorschrift, die dem ZDF ein werbefinanziertes Videotextangebot gestatte, bestehe genauso wenig, wie eine Regelung, die einen werbefinanzierten Online-Auftritt zulasse. Demgegenüber vertrat ZDF-Intendant Dieter Stolte die Auffassung, daß mit der Ermächtigung zum Betrieb eines Videotext-Angebots auch die Werbefinanzierung dieses Dienstes zulässig sei.

zurück