Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

15. Dezember 1999 | Recht

BDZV empfiehlt Anbieterkennzeichnung

Die Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände (AgV) hat sich an die im Online-Markt tätigen Anbieter gewandt und darum gebeten, die Verbraucherfreundlichkeit des elektronischen Geschäftsverkehrs zu erhöhen und auf eine ausreichende Anbieterkennzeichnung hinzuwirken. Der BDZV unterstützt dieses Vorhaben und empfiehlt seinen über die Landesverbände angeschlossenen Mitgliedsverlagen die Einhaltung der Vorgaben, die von Seiten der Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände entwickelt wurden und unter www.agv.de abgerufen werden können. Da sich die Zeitungsverlage ohnehin bei ihren Online-Aktivitäten an den hohen Anforderungen der Impressumsverpflichtung orientieren, kann im Regelfall davon ausgegangen werden, dass schon heute die Mitgliedsverlage alle Vorgaben der Konvention zur Anbieterkennzeichnung im elektronischen Geschäftsverkehr mit Endverbrauchern erfüllen.

zurück