Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. Mai 2002 | Marketing

„Badisches Tagblatt“ in neuem Gewand

Seit dem 6. Mai 2002 erscheint das „Badische Tagblatt“ in Baden-Baden in überarbeiteter Form. Voraussetzung war, wie der Verlag dazu mitteilt, die Inbetriebnahme eines dritten Druckturms durch Greiserdruck in Rastatt, wo das „Badische Tagblatt“ produziert wird. Nun sei eine durchgängige Produktion aller Zeitungsseiten in Farbe möglich. Der Relaunch wurde in Zusammenarbeit mit dem Bonner Zeitungsdesigner Klaus Bertelmann durchgeführt. Ab sofort verzichtet das „Badische Tagblatt“ völlig auf Kästen und Raster. Deren Funktionen werden „von dezenten Farbunterlegungen sowie Linien und grafischen Elementen übernommen, die auf allen Seiten in verschiedensten Layout-Bausteinen wie Solobildern oder Rubrikenköpfen immer wieder auftauchen und so der Zeitung einen unverwechselbaren Auftritt verleihen“ sollen. Inhaltlich erweitert wurde das Angebot unter anderem durch eine dienstags bis samstags erscheinende Finanzseite sowie eine tägliche Serviceseite. Mehr Platz gibt es auch für die Ressorts „Wirtschaft“ und „Aus aller Welt“. Überarbeitet wurden die TV-Seiten und der Wetterbericht. Kontakt: Badisches Tagblatt, Bernhard Klumpp, Telefon 07221/2151214, E-Mail marketing@badisches-tagblatt.de.

 

Internet: www.badisches-tagblatt.de

zurück