Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. Januar 2006 | Digitales

„Badische Zeitung“ produziert mit NGen

Die „Badische Zeitung“ in Freiburg hat im Rah­men ihres technischen Modernisierungskonzepts das Multimedia-Publishingsystem NGen der Firma Multicom eingeführt. Die Systemumstellung betraf rund 200 redaktionelle Mitarbeiter der Zei­tung, die in 21 Lokalausgaben erscheint, sowie die Wochentitel des Verlags. Ziel war es, redakti­onelle Inhalte für die unterschiedlichen Medien des Hauses effizienter zu erstellen und gleichzei­tig die unterschiedlichen Teilsysteme in Produk­tion und Archivierung durch eine einheitliche Plattform ohne Schnittstellen und redundante Daten zu ersetzen. Die „Badische Zeitung“ zählt nach eigenen Angaben mit ihrer technischen Ausstattung zu den modernsten Zeitungsverlagen in Europa: Mit Stolz verweist das Unternehmen auf Druckmaschinen mit wasserloser Offsettech­nik sowie die Investitionen in „modernste Com­puter-to-Plate-Anlagen zur Druckplattenherstel­lung sowie in einen komplett digitalen Ausgabe­workflow“. Mit der Umstellung auf die Verlags­software NGen sei die „konsequente Modernisie­rungsstrategie auch auf den Kernbereich des Unternehmens, die redaktionelle Produktion, ausgeweitet“ worden.

zurück