Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. Mai 2004 | Namen und Nachrichten

Axel Springer Preis für junge Journalisten verliehen

Zwölf junge Journalistinnen und Journalisten sind am 5. Mai 2004 in Berlin mit dem Axel Springer Preis für junge Journalisten ausgezeichnet worden. Dr. Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer AG, versicherte in seiner Begrüßungsansprache, dass Kreativität und journalistische Qualität für Axel Springer „die Grundlage des Erfolgs“ seien. „Wir fördern daher mit dem Axel Springer Preis für junge Journalisten herausragende junge Talente – über Verlagsgrenzen hinweg – in den Bereichen Print, Fernsehen, Hörfunk und Internet.“ Die Preisträger der unterschiedlichen Kategorien wurden von den Jury-Sprechern und Laudatoren Stephan Lebert (Print), Jürgen Köster (Hörfunk), Maria von Welser (TV) und Claus Strunz (Internet) geehrt. In der Kategorie Print werden ausschließlich drei erste Preise vergeben. Sie gingen an Christoph Amend für sein Porträt „Mann im Spiegel“, das im Berliner „Tagesspiegel“ erschien; an Catrin Barnsteiner für ihre aktuelle Reportage „Der bestreikte Streik“, die in der „Welt“ veröffentlicht wurde, sowie an Roland Schulz für seine klassische Reportage „Der Sekundant“, erschienen in „Die Zeit“ (Hamburg). „Die Zeit“ war auch noch mit einer weiteren Autorin erfolgreich: Carola Padtberg erhielt für ihr „Reisetagebuch Costa Rica“ den zweiten Preis in der Sparte Internet. Die Jury konnte aus insgesamt 356 Einsendungen – davon 192 Print, 50 Hörfunk, 80 TV und 34 Internet – auswählen. Kontakt: Axel Springer AG, Silvie Rundel, Telefon 030/259177621, E-Mail silvie.rundel@axelspringer.de.

 

Internet: www.axelspringer.de

zurück