Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. November 2007 | Namen und Nachrichten

Axel-Springer-Preis für junge Journalisten

Der Axel-Springer-Preis für junge Journalisten ist zum 17. Mal ausgeschrieben worden. Bewer­ber, die nicht älter als 33 Jahre sind, können Ar­beiten in den Kategorien Print, Fernsehen, Hör­funk und Internet einreichen. In den drei letztge­nannten Kategorien werden je drei Preise in Höhe von 6.000, 4.000 und 2.000 Euro vergeben. In der Kategorie Print erhält der jeweils beste Artikel aus den Rubriken „Lokale/Regionale Beiträge“, „Über­regionale/Nationale Beiträge“ und „Beiträge aus Wochen-/Monatspublikationen“ (einschließlich Wochenendbeilagen aller Tageszeitungen) je einen mit 6.000 Euro dotierten ersten Preis. Die Preisverleihung findet am 6. Mai 2008 in Berlin statt. Beiträge können von Einzelpersonen, Ver­lagen, Rundfunkanstalten, Produktionsgesell­schaften, Content-Providern und vergleichbaren Einrichtungen vorgelegt werden. Es besteht die Möglichkeit, sich mit je einem Beitrag in mehreren Kategorien beziehungsweise Rubriken zu bewer­ben; ehemalige Preisträger dürfen sich jedoch nicht noch einmal in der gleichen Katego­rie/Rubrik an der Ausschreibung beteiligen. Ein­sendeschluss ist der 7. Januar 2008.

zurück