Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. Mai 2002 | Namen und Nachrichten

Axel Springer Preis für junge Journalisten

Rico Czerwinski von der Berliner Zeitung „Der Tagesspiegel“ ist der Sieger in der Sparte „Printmedien“ beim Axel Springer Preis für junge Journalisten, der am 2. Mai 2002 in Berlin vergeben wurde. Der zweite Preis ging an Bas Kast, ebenfalls für einen Beitrag im „Tagesspiegel“; Thomas Hahn von der „Süddeutschen Zeitung“ in München errang den dritten Platz. Ausgezeichnet wurden ferner junge Talente in den Sparten „Hörfunk“, „Fernsehreportagen“ und „Internetjournalismus“. Die ersten drei Plätze sind jeweils mit 5.000, 4.000 und 2.500 Euro dotiert. Einen Sonderpreis zum Thema „Die Welt nach dem 11. September“ in der Kategorie Print erhielt Henning Sußebach für einen Artikel in der Hamburger Wochenzeitung „Die Zeit“. Insgesamt konnte die Jury aus 384 Einsendungen (Print 194, Hörfunk 59, Fernsehreportagen 72, Internetjournalismus 20) auswählen. Anlässlich der feierlichen Preisverleihung skizzierte der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer Verlag AG Berlin/Hamburg, Dr. Mathias Döpfner, die Herausforderungen an den Journalismus im Informationszeitalter und bezeichnete die Axel Springer Journalistenschule und den Axel Springer Journalistenpreis als „wichtigen Baustein, um im verschärften Wettbewerb Qualität zu sichern“. Der Axel Springer Verlag wolle die Besten: „Die besten Journalisten, die besten Beiträge, die besten Zeitungen und Zeitschriften. Wenn wir als Verlagshaus Qualität fordern, dann müssen wir sie auch fördern.“ Der Axel Springer Preis für junge Journalisten wird seit 1985 ausgeschrieben und jährlich am 2. Mai, dem Geburtstag des Verlagsgründers Axel Springer, verliehen. Kontakt: ASV, Dr. Carola C. Schmidt, Telefon 030/259172523, E-Mail ccschmidt@asv.de.

 

Internet: www.asv.de

zurück