Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

27. September 2007 | Namen und Nachrichten

Axel Springer Mitglied der Agof

Die Axel Springer AG wird zum 1. Oktober neues Mitglied der Agof (Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V.). Im Rahmen der Digitalisierungsoffensive hat das Unternehmen seine Online-Aktivitäten in den vergangenen Monaten ausgebaut und damit auch sein Online-Vermarktungsportfolio weiter ergänzt. Vor diesem Hintergrund erfolgt jetzt auch die Mitgliedschaft in der Agof. Bereits seit der letzten Veröffentlichung der Agof Internet facts 2007-I werden die bei Axel Springer in Eigenvermarktung befindlichen Onlineangebote unter dem Vermarktungsdach „Axel Springer“ ausgewiesen. Dies umfasst die Angebote Bild.T-Online, Autobild.de, Welt online, Morgenpost.de (Berliner Morgenpost) und Abendblatt.de (Hamburger Abendblatt). In der Vergangenheit wurden diese Angebote jeweils einzeln beziehungsweise unter ihren externen Vermarktern in den Agof-Rankings ausgewiesen.

Quelle: Pressemitteilung Axel Springer

zurück