Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

15. November 2012 | Ausland

Axel Springer kauft belgisches Immobilienportal

Die Axel Springer AG (Berlin) übernimmt über ihr Tochterunternehmen Digital Classifieds die Mehrheit am belgischen Immobilienportal immoweb.be. Laut Unternehmensmitteilung zahlt das Berliner Verlagshaus für 80 Prozent der Anteile 127,5 Millionen Euro. Immoweb-Geschäftsführer Christophe Rousseaux, der die Firma auch weiterhin führen werde, sowie zwei weitere Familienmitglieder bleiben mit 20 Prozent beteiligt. Immoweb, das 1996 gegründet wurde, ist nach eigenen Angaben das führende Online-Immobilienportal in Belgien, mit monatlich mehr als 2,4 Millionen Nutzern. Unter dem Dach der Digital Classifieds betreibt die Axel Springer AG bereits die Stellenportale Stepstone und Totaljobs sowie das französische Immobilienportal SeLoger sowie das deutsche Pendant Immonet und das Städteportal meinestadt.de.

zurück