Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

29. Januar 2013 | Marketing

Axel Springer AG beteiligt sich an Start-up-Konferenz

Die Axel Springer AG (Berlin) erweitert ihr Pro­duktportfolio und hat sich mit 49 Prozent am Ver­anstalter der internationalen Start-up-Konferenz „hy!“ beteiligt, die vom 17. bis 19 Januar 2013 in Berlin stattfand. Insgesamt 150 Start-up-Gründer, darunter Branchengrößen und Investoren aus den USA, Europa und Deutschland, diskutierten dabei über Innovationen im Digitalgeschäft. Zu den Sprechern gehörten unter anderem Xing-Gründer Lars Hinrichs, die Initiatoren von You­Tube und Dailydeal, Jawed Karim und Fabian Heilemann, sowie Springerchef Mathias Döpfner. hy! Berlin wurde von den Berliner Unternehmern Aydogan Ali Schosswald und Hans Raffauf ge­gründet und begann zunächst als globaler Start-up-Wettbewerb im Rahmen des Media Entrepreneurs Day 2012 der Axel Springer AG.

zurück