Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

23. Oktober 2002 | Veranstaltungen

Ausstellung: Jahrhundert-Ereignisse in Schlagzeilen

Noch bis zum 30. November 2002 zeigt das Internationale Zeitungsmuseum der Stadt Aachen die Ausstellung „Jahrhundert-Ereignisse in Schlagzeilen. Die Welt zwischen 1900 und 2000“. Auf Zeitungsseiten Revue passieren lassen kann der Betrachter noch einmal den Untergang der Titanic, die Gründung der UNO, die erste Landung auf dem Mond oder den Berliner Mauerfall. Die beiden Weltkriege sind ebenso vertreten wie die Ermordung Ghandis, die Gründung Israels, die Erstbesteigung des Mount Everest oder die Tschernobyl-Katastrophe. Alle ausgestellten Zeitungen entstammen dem Fundus des Zeitungsmuseums. Insgesamt werden in dem Archiv in der Pontstraße 13 165.000 Exemplare aus allen Ländern und Kontinenten verwahrt. Kontakt: Internationales Zeitungsmuseum der Stadt Aachen, Telefon 0241/4324508, E-Mail info@izm.de (Öffnungszeiten: Di. – Sa. 9.00 – 13.00 Uhr; Di. – Fr. 14.30 – 17.00 Uhr, der Eintritt ist frei).

 

Internet: www.izm.de

zurück