Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

03. April 2012 | Marketing

Ausstellung Art and Press in Berlin

Die Ausstellung „Art and Press“ mit 56 Werken wichtiger zeitgenössischer Künstler aus dem In- und Ausland ist seit dem 23. März 2012 im Berliner Martin-Gropius-Bau zu sehen. Als Medienpartner begleitet die „Bild“ (Axel Springer AG) die außergewöhnliche Schau. „Art and Press“ thematisiert, wie sich Künstler mit dem Medium Zeitung auseinandersetzen – sei es als Werkstoff, Bildvorlage oder in seiner Funktion als Instrument der Aufklärung oder Manipulation. Die 56 Arbeiten stammen von Künstlern wie Joseph Beuys, Andreas Gursky, Eberhard Havekost, Damien Hirst, Anselm Kiefer, Jonathan Meese, Sigmar Polke, Robert Rauschenberg, Gerhard Richter und Ai Weiwei. Bereits im Vorfeld erhielten die Teilnehmer der zweiten BDZV-Konferenz Chefredakteure am 20. März 2012 eine exklusive Führung mit „Bild“-Chefredakteur Kai Dieckmann und einem Team von renommierten Kunstexperten durch die Ausstellungsräume. Die Fotos dazu finden sich unter www.bdzv.de. Die Ausstellung ist bis zum 24. Juni 2012 täglich von 10 bis 19 Uhr zu besichtigen, dienstags ist Ruhetag.

zurück