Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Oktober 2017 | Namen und Nachrichten

Ausschreibung: „Süddeutsche Zeitung“ und SWMH suchen innovative Werbe-Start-ups

SWMH_SZ_logo.jpgGemeinsam mit dem Media Lab der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) wollen die Südwestdeutsche Medienholding (SWMH) und die „Süddeutsche Zeitung“ (SZ) herausfinden, wie man „Werbung besser machen“ kann – so lautet Name eines Projekts, in dessen Rahmen sich Medien-Start-ups um eine Förderung im Media Lab Bayern, dem Inkubator der BLM, noch bis 31. Oktober 2017 bewerben können. Es umfasst ein sechsmonatiges Coachingprogramm. Darin enthalten sind: 15.000 Euro Budget, ein kostenloses Büro in München sowie Zugang zu den Kontakten und Ressourcen des Media Labs Bayern. Start-ups, die sich für die Idee „Werbung besser machen“ interessieren, erhalten zusätzlich eine enge Anbindung an die SWMH und die Süddeutsche Zeitung.

Die Medienhäuser erhoffen sich, „neue Impulse und Ideen aus der Start-up-Szene zu gewinnen“. Auch Start-ups und Unternehmen, die bereits auf eigenen Beinen stehen oder schon zu groß für das Fellowship des Media Labs sind, können sich an dem Projekt beteiligen: Gute Ideen, fertige Produkte oder spannende Konzepte für Werbeformen und Kampagnen, die zusammen mit der SZ umgesetzt werden können, seien jederzeit im Rahmen des Projektes willkommen und könnten im offenen Austausch mit dem Innovations-Team evaluiert und —im besten Fall—umgesetzt werden, teilt das Unternehmen dazu mit.

Alle Informationen sowie eine Kontaktmöglichkeit zum Innovationsteam der „Süddeutschen Zeitung“ finden sich auf der Webseite www.werbungbessermachen.de

 

zurück