Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. März 2000 | Namen und Nachrichten

Auktionshaus eBay baut lokale Plattformen auf

eBay, eines der weltweit führenden Online-Auktionshäuser, hat in Berlin unter dem Namen "eBay City Berlin" ihren ersten "virtuellen Stadtmarkt" eröffnet und plant eine Ausweitung auf weitere deutsche Städte. Im ersten Quartal 2000 sollen Plattformen in Hamburg, Stuttgart, München, dem Rhein-Main-Gebiet und dem Ruhrgebiet folgen. Bis Mitte 2000 sollen alle Städte mit mehr als 250.000 Einwohnern mit einer eigenen Regionalplattform ausgestattet werden. Bis Ende des nächsten Jahres wird eine bundesweite Vernetzung dieser Plattformen angestrebt. Neben der Funktion als Handelsplattform für Güter, die sich am besten in der "unmittelbaren Nachbarschaft" verkaufen lassen, werden auf den lokalen Plattformen von eBay auch weitere Services (Ticketing, Rasenmäher- und Einkaufsdienste etc.) angeboten.

Quelle: eBay-Pressemitteilung

zurück