Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. Oktober 2004 | Digitales

augsburger-allgemeine.de wird kostenpflichtig

Die Abonnenten der „Augsburger Allgemeinen“ und ihrer Heimatzeitungen haben auch künftig Gratiszugang zum aktuellen Online-Angebot der Zeitung unter www.augsburger-allgemeine.de. Nicht-Abonnenten müssen dagegen ab sofort für Teile des Dienstes im Internet bezahlen. 85 Cent kostet der 24-Stunden-Zugang. Abonnenten haben ferner Zugriff auf das umfassende Textarchiv. Zehn Artikel aus dem digitalen Fundus können monatlich unentgeltlich abgerufen werden. Nicht-Abonnenten bezahlen für diesen Service 65 Cent pro Artikel. Einzeln abgerufen werden kann die Zeitung auch als E-Paper, der Preis pro Ausgabe beträgt 85 Cent und wird über die Internetdienstleister Firstgate und Web.de abgerechnet. Zu den inhaltlich neuen Angeboten zählt unter anderem jedes Wochenende eine umfangreiche Bildergalerie von großen Veranstaltungen. Fast 15.000 Fotos sind bei www.augsburger-allgemeine.de abrufbar. Kontakt: AZ-Online, Günther Vollath, Telefon 0821/7773100, E-Mail guenther.vollath@augsburger-allgemeine.de.

zurück