Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. Juli 2010 | Lob und Preis

„Augsburger Allgemeine“ für Imagekampagne geehrt

Für ihre Imagekampagne „Weltnachrichten be­ginnen vor der Haustür“ ist die „Augsburger All­gemeine“ mit gleich zwei Werbepreisen ausge­zeichnet worden. Zum einen erhielt sie Ende Mai 2010 den „Clio Award“ in Gold, ferner wurde sie vom Art Directors Club Deutschland (ADC) mit dem „ADC-Nagel“ in Silber geehrt. Für die Kam­pagne wurden kleine historische Berichte auf einer sonst leeren Zeitungsseite abgebildet. Es handelte sich um Nachrichten, die scheinbar nur lokale Bedeutung hatten, später aber weltweite Bekanntheit erlangten. Dazu zählten die Erfin­dung des Röntgengeräts, die Entwicklung des Otto-Motors oder die Geburt von Albert Einstein.

zurück