Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

03. Juli 2001 | Marketing

ASV-Verlag veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht

Die Axel Springer Verlag AG Hamburg/Berlin hat einen Nachhaltigkeitsbericht vorgelegt. Darin wird für die Jahre 1999 und 2000 erstmals neben den ökologischen Informationen der bisherigen Umweltberichte auch über soziale und ökonomische Aspekte der Unternehmenstätigkeit berichtet. Der Verlag folge damit, heißt es in einer Mitteilung, dem vor zehn Jahren bei der Umweltkonferenz in Rio de Janeiro von Staats- und Regierungschefs geprägten Leitbild der "nachhaltigen Entwicklung". Der Bericht dokumentiert eine gestiegene Öko-Effizienz in nahezu allen Bereichen: Die spezifischen Kennzahlen für Druckfarbe, Energie, Abwasser, Emissionen und Abfälle haben im Berichtszeitraum zum Teil erheblich verbessert werden können. Die Aufwendungen für Umweltschutzmaßnahmen seien mit knapp 9,2 Millionen Euro gegenüber 1998 "fast stabil" geblieben. August A. Fischer, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer Verlag AG erklärte, dass das Unternehmen "in der Schonung der Ressourcen und im Umweltschutz" zu den Vorreitern gehöre. "Bei den Sozialleistungen für die Mitarbeiter setzen wir schon seit den 50er Jahren Maßstäbe. Zur nachhaltigen Entwicklung gehört aber auch eine Kultur der Zusammenarbeit und Offenheit, und die bauen wir weiterhin aus, wie der jetzt vorliegende Bericht eindrucksvoll verdeutlicht."

Kontakt:
ASV,
Birgit Mertin,
Telefon 040/34726522,
E-Mail: bmertin@asv.de

Im Internet: www.asv.de

zurück