Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

09. April 2001 | Digitales

ASV und T-Online gründen "Bild.de/T-Online AG"

Der Axel Springer Verlag und die Deutsche Telekom AG haben angekündigt, eine "umfassende Partnerschaft" einzugehen. Erster Schritt sei die Gründung einer gemeinsamen Tochtergesellschaft zwischen T-Online und dem Axel Springer Verlag: Die T-Online International AG erwirbt zu diesem Zweck 37 Prozent des News- und Entertainment-Portals bild.de, ein in Gründung befindliches Unternehmen des Axel Springer Verlags. Der Name der künftigen gemeinsamen Gesellschaft wird Bild.de/T-Online AG sein. Der Multimedia- und Zeitungsvorstand des Axel Springer Verlags, Mathias Döpfner, bezeichnete das Projekt, das noch unter "Gremien- und Kartellvorbehalt" steht, als "Idealkonstellation". Die Kraft des Joint Venture sei neben den jeweils starken Marken die "einzigartige Verbindung von Technologie und Content". Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Telekom, Ron Sommer, kündigte die Tochtergesellschaft als einen ersten "Baustein für weitere mögliche Projekte der beiden Unternehmen" an.

Kontakt:
Axel Springer Verlag AG,
Edda Fels,
Telefon 040/34722071,
E-Mail: fels@asv.de

Im Internet: www.asv.de

zurück