Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

20. Januar 1999 | Marketing

ASV-Umwelterklärung für Druckstandort Ahrensburg

Die Druckerein des Axel Springer Verlages (ASV) in Ahrensburg, die 1995 europaweit als erste Unternehmen der Druckbranche nach EG-Öko-Audit zertifiziert wurden, dokumentieren in ihrer gerade veröffentlichten zweiten Umwelterklärung den aktuellen Stand und die Verbesserungen im Umweltschutz. Wie das Unternehmen mitteilt, seien "alle im Zug der ersten freiwilligen Umweltprüfung gesetzten Ziele sowohl quantitativ als auch qualitativ in vollem Umfang erfüllt" worden. Die spezifischen Umweltkennzahlen seinen "zum Teil drastisch verbessert" worden; dazu zählen der Verbrauch von Energie, Wasser, Druckfarbe, Betriebsstoffen und Hilfsstoffen, ferner Abfälle sowie direkte Emissionen. Darüber hinaus sei die Zahl der Umweltschutz-Fortbildungsmaßnahmen für alle Mitarbeiter erhöht worden; der Film- und Chemikalieneinsatz wurde verringert und die Makulaturquote reduziert.

Kontakt:
Dr. Claus Quel
Telefon 0 41 02/ 71 16-02
Telefax 0 41 02/ 71-13 06.

zurück