Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

03. April 2003 | Namen und Nachrichten

Arndt Groth neuer dmmv-Präsident

Auf seiner Mitgliederversammlung am 27. März 2003 wählte der Deutsche Multimedia Verband (dmmv) den Vorstandsvorsitzenden der Interactive Media CCSP AG (ein Joint Venture vom Verlag Axel Springer und T-Online), Arndt Groth, zu seinem neuen Präsidenten. Er setzte sich gegen Peter Polzer, Managing Director Software Center Development der Fujitsu Siemens Computers GmbH, Oliver Merx, geschäftsführender Gesellschafter der Agentur funktionsgruppe_e3, und Rudolf Gallist, Geschäftsführer R+T GmbH, durch. Zu Vize-Präsidenten wurden – neben Polzer und Gallist – Christoph von Dellingshausen, Geschäftsführer BBDO Interactive GmbH, und Axel Schmiegelow, CEO und Inhaber der denkwerk medienagentur GmbH, gewählt.

 

Arndt Groth begann seine Karriere als Assistent der Geschäftsführung bei der Verlagsgruppe Holtzbrinck sowie als Geschäftsführer des Online-Vermarkters Doubleclick. Er will als Präsident den „Defiziten des Internetmarktes gegenüber etablierten Medien“ entgegen treten und „das Internet als Basis-Werbemedium ... etablieren“.

 

Quelle: Pressemeldung des dmmv vom 27. März

zurück