Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. Oktober 2006 | Marketing

Anzeigenserie 365 Argumente für die Zeitung

Wer den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht, sollte ruhig einmal einen Blick in den Lokalteil seiner Zeitung werfen. Dort werden den Lesern die Region und ihre Menschen aus nächster Nähe vorgestellt, so lernt mancher seine Nach­barn besser kennen. Und um den Blätterwald muss es auch niemandem bange sein. Denn dafür wird kein einziger gesunder Baum gefällt. In Deutschland hergestelltes Zeitungspapier besteht zu 100 Prozent aus wiederverwerteten Fasen. „Im Blätterwald“ heißt entsprechend der Titel einer der beiden neuen Anzeigen, die der BDZV der stetig wachsenden Sammlung „365 Argumente für die Zeitung“ mit der aktuellen Ausgabe von „BDZV Intern“ hinzufügt. Die zweite beschäftigt sich mit allen wunderbaren Dingen, die Zeitungs­leser in den dunklen Abendstunden des Herbstes tun können, zum Beispiel ins Theater gehen oder ein gutes Buch lesen. Tipps dazu gibt natürlich die Zeitung – und sagt auch Bescheid, wann alle Leser eine Stunde länger schlafen dürfen. Die beiden Motive können wie gewöhnt als zweispal­tige Füllanzeigen eingesetzt und auch mit dem individuellen Zeitungstitel versehen werden. Sämtliche bisher zur Verfügung gestellten Motive sind hier abrufbar, die jeweils neuesten immer an erster Stelle.

zurück