Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

15. November 2001 | Namen und Nachrichten

Anzeigen Kuratorium ZNS

Das Kuratorium ZNS für Unfallverletzte mit Schäden des zentralen Nervensystems, in dem auch das Präsidium des BDZV vertreten ist, bittet die Zeitungsverleger um Unterstützung: Nach dem Tod der Gründerin und langjährigen Präsidentin der wohltätigen Organisation, Hannelore Kohl, benötigt das Kuratorium ZNS Öffentlichkeit, um mit Hilfe von Spenden seine wichtige Arbeit weiter fortsetzen zu können. Zu diesem Zweck wurden eine Reihe von Füllanzeigen wieder aufgelegt beziehungsweise Anzeigen in Erinnerung an die Arbeit Hannelore Kohls konzipiert. Die Zeitungen werden gebeten, die Füllanzeigen wo gewünscht und möglich einzusetzen. Eine entsprechende Vorlage finden alle über die Landesverbände angeschlossenen Mitgliedsverlage in dieser Ausgabe von „BDZV intern“.

Kontakt:
Kuratorium ZNS,
Telefon 0228/978450,
Fax 0228/9784555.

 

Internet: www.kuratorium-zns.de

zurück