Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Oktober 2011 | Lob und Preis

Anna Sleegers und Steven Geyer ausgezeichnet

Anna Sleegers und Steven Geyer, Autoren der „Berliner Zeitung“, sind mit dem Deutschen Journalistenpreis Wirtschaft, Börse, Finanzen (DJP) ausgezeichnet worden. In der Kategorie tagesaktuelle Medien erhielt Anna Sleegers, Redakteurin der DuMont-Redaktionsgemeinschaft, den Preis DJP Vermögensverwaltung für den Beitrag „Mit den eigenen Waffen geschlagen“ über US-Hedgefonds, die nach verlustreichen Leerverkäufen von VW-Aktien zwei Milliarden Dollar Schadenersatz von Porsche fordern. Steven Geyer, ebenfalls von der DuMont-Redaktionsgemeinschaft, wurde in der Kategorie tagesaktuelle Medien mit dem DJP Innovation & Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Sein Beitrag „Energie-Reise ins Jahr 2050“ ist ein fiktiver Bericht über Energiepolitik in Deutschland in 40 Jahren. Der DJP wurde zum fünften Mal vergeben.

zurück