Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

30. Juni 2009 | Namen und Nachrichten

Andreas Terstiege bei „Hamburger Morgenpost“

Andreas Terstiege, zuletzt Unternehmensspre­cher der „Frankfurter Rundschau“ und hier zu­gleich verantwortlich für den Bereich Neue Märkte, ist seit 15. Juni 2009 stellvertretender Verlagsleiter des Morgenposts Verlags in Ham­burg. Er unterstützt in dieser Funktion den Ver­lagsleiter Hans-Joachim Eggers. Terstiege war 1995 in verschiedenen Positionen bei der „Säch­sischen Zeitung“ (Dresden) tätig, wechselte 2002 zum „Kölner Stadt-Anzeiger“ und Ende 2006 als Chef vom Dienst und geschäftsführender Re­dakteur zur „Frankfurter Rundschau“.

zurück