Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

11. März 2015 | Namen und Nachrichten

Andreas Schmutterer Verlagsleiter der "Augsburger Allgemeinen"

Themen: Köpfe

Andreas Schmutterer wird Verlagsleiter der "Augsburger Allgemeinen Zeitung", die in der Pressedruck- und Verlags-GmbH verlegt wird. Wie die Mediengruppe Pressedruck mitteilt, wird er in dieser Funktion verantwortlich sein für den Privat- und Werbemarkt der Zeitung, die Wochenzeitungen, Crossmedia und die Digitalstrategie im Verlag sowie für die Druckerei. Stellvertretender Verlagsleiter wird Rüdiger Hoebel. Andreas Schmutterer folgt auf Herbert Dachs, der das Unternehmen laut Pressemitteilung auf eignen Wunsch verlassen wird. Bis zu seinem Ausscheiden frühestens zum vierten Quartal 2015 werde Dachs weiterhin vollumfänglich die Geschäfte führen, heißt es.

Schmutterer begann seine berufliche Laufbahn 1999 – nach der Ausbildung zum Werbekaufmann in der WEKA Firmengruppe (Kissing) und zum Direktmarketing Fachwirt (BAW) – als Werbeplaner im Europa Fachpresse Verlag in München. 2001 kam er als Marketing Manager zur Presse-Druck- und Verlags-GmbH, um die Onlinevermarktung aufzubauen. 2007 übernahm er die Gesamtverantwortung für das Produktmanagement (Print und Digital). 2012 folgte der Sprung zum stellvertretenden Verlagsleiter Crossmedia. Seit 2014 ist er als stellvertretender Verlagsleiter für den Privatmarkt verantwortlich.

Zur Pressemitteilung

zurück