Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. April 2014 | Namen und Nachrichten

Andreas Rüttenauer und Ines Pohl führen „taz“

Die „taz – die tageszeitung“ (Berlin) bekommt ab 1. April 2014 eine Doppelspitze. Ab dann füh­ren die bisherige Chefredakteurin Ines Pohl und der „taz“-Sportredakteur Andreas Rüttenauer das Blatt, Rüttenauer arbeitet seit 2001 für die „taz“, zwischen 2008 und 2009 gehörte er dem Redak­tionsrat der Zeitung an und wirkte in dieser Zeit mit an der Neugestaltung des Redaktionsstatuts.

zurück