Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. August 1998 | Recht

Anbieter haften für Werbung

Das Oberlandesgericht (OLG) München (Az: 29 U 4466/97) hat den Betreiber eines Internet-Angebots für die darauf hinterlegten Werbe-Inhalte verantwortlich gemacht. Es sei durchaus "möglich und zumutbar" gewesen, mit Hilfe eines Kontrollprogramms zu prüfen, ob die "Last-Minute"-Angebote des Werbekunden tatsächlich in diese Kategorie gehören.

Quelle: Handelsblatt 25.6.1998

zurück