Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

09. März 2011 | Namen und Nachrichten

Alt-Verleger Karlheinz Schmitz gestorben

Karlheinz Schmitz, Alt-Verleger der „Aachener Zeitung“, ist am 18. Februar 2011 im Alter von 82 Jahren verstorben. Schmitz trat 1956 in den Ver­lag der damaligen „Aachener Volkszeitung“ (AVZ) ein und übernahm bereits vier Jahre später, nach dem Tod seines Vaters Jakob, Schmitz die Lei­tung des Unternehmens. Diese hatte er bis zu seinem Ruhestand 1994 inne. Als Vorsitzender der Beiräte lenkte er aber auch in den Folgejah­ren bis 2002 weiter die Geschicke von Aachener Verlagsgesellschaft GmbH und Zeitungsverlag Aachen GmbH. Das sogenannte Aachener Mo­dell, in dem 1975 die beiden Tageszeitungen „Aachener Volkszeitung“ und „Aachener Nach­richten“ unter redaktioneller Selbstständigkeit und kaufmännisch-technischer Einheit im Zeitungs­verlag Aachen zusammengeführt wurden, trägt in den wesentlichen Zügen die Handschrift von Karlheinz Schmitz.

zurück