Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

19. Januar 2011 | Allgemeines

„Alles für die Zeitung“

ZV-Programm 2011: Kongresse, Workshops und Sommercamp

Mehr Konferenzen und Kongresse denn je, ein breites Workshop- und Seminarprogramm als je zuvor und ein neuer Slogan nämlich „Alles für die Zeitung“ – so präsentiert sich die Veranstaltungstochter des BDZV – die ZV GmbH – im Jahr 2011.

Cover ZV JahresprogrammInsgesamt 29 Kongresse und Workshops stehen bis Ende des Jahres auf dem Weiterbil-dungsprogramm. Neben Klassikern wie „Das Anzeigengeschäft im Umbruch“ (22. und 23. März 2011, Berlin), „Zeitung online“ (31. Mai und 1. Juni, Potsdam) oder „Lokale Online-Vermarktung“ am 1. Dezember 2011 finden sich neue Events und Veranstaltungsformate.

So wird es erstmals unter dem Dach der ZV, in enger Zusammenarbeit mit dem BDZV, eine Chefredakteurskonferenz geben. Am 6. April werden sich die Entscheidungsträger der deutschen Redaktionen in Berlin über aktuelle redaktionelle und wirtschaftliche Trends und Entwicklungen austauschen. Weiteres Highlight des ersten Halbjahrs ist die Konferenz „Gemeinsam stärker – Funktionsweisen und Erfolgsfaktoren von Verlagskooperationen“, die exklusiv Mitgliedern der BDZV-Landesverbände vorbehalten ist. Dabei wird unter anderem die Unternehmensberatung Schickler eine vom BDZV in Auftrag gegebene Studie über Kooperationsmöglichkeiten zwischen Verlagshäusern vorstellen.

Konferenzen 1. Halbjahr

Sommercmap für Trainees


Ein Schwerpunkt liegt 2011 erneut auf dem Digitalgeschäft. Am 3. und 4. Mai geht die Veranstaltungsreihe „ZV Solution“ in ihre zweite Runde. Dabei diskutieren ressortübergreifende Redak-tionsteams in Berlin über erfolgversprechende Konzepte für Smartphones und Tablet-PCs.
Aber auch der Führungsnachwuchs steht im Zentrum des Interesses. Neben den seit Jahrzehnten angebotenen Prüfungsvorbereitungskursen für Medienkaufleute organisiert die ZV erstmals ein Sommercamp für Trainees und junge Führungskräfte in Zeitungsverlagen. Vom 27. bis 30. Juni 2011 steht in Berlin alles unter dem Motto: „Die Zukunft ist heute“. Dabei erhalten die Teilnehmer bei Technologieschmieden, Agenturen und Medienunternehmen Einblicke, wie andere Firmen und Branchen mit dem Wandel umgehen, ihn gestalten und für sich nutzen. Die neuen Erkenntnisse werden im Anschluss in praxisorientierten Workshops angewandt.

Abgerundet wird das Angebot der ZV durch Workshops und Seminare. So findet sich unter anderem im Seminarplan: „Aktuelles Rechtswissen rund um das Zustellpersonal“ (29. und 30. März), „Verantwortung was nun? Die Rolle als Führungskraft“ am 12. und 13. April oder am 17. und 18. Mai das Seminar „Neue Themen – neue Kunden: Magazine, Sonderthemen, Verlagsbeilagen“.

Frühbucher erhalten bis zum 18. Februar 2011 auf die Veranstaltungen der ZV (ausgenommen Azubi-Kurse) einen zehnprozentigen Rabatt. Weitere Informationen zum Jahresprogramm finden sich in der beigefügten Broschüre oder unter www.zv-online.de.

Ort: Berlin

Downloads:

zurück