Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. September 1998 | Digitales

Akzeptanz von Online-Werbung steigt

Die Akzeptanz von Werbung im Internet steigt. Das geht aus einer Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg für die Fachzeitschrift "Markenartikel" hervor. Befragt wurden 2.459 Deutsche zwischen 16 und 69 Jahren. Danach empfinden 54 Prozent der Befragten Banner-Werbung als "gut, wenn dadurch auf weitere Internet-Angebote aufmerksam gemacht wird". Gegen Online-Werbung sind laut Umfrage 39 Prozent. Als besonders störend werde Internet-Werbung von dieser Gruppe angesehen, wenn sie unerwartet am Bildschirm erscheinen würde. Um im Internet positiv wahrgenommen zu werden, muß Online-Werbung nach Ansicht von 76 Prozent der Nutzer "kreativer sein und Spaß machen". 74 Prozent der Internet-Nutzer fordern von Online-Kampagnen, daß sie "Informationen über Produkte beziehungsweise Unternehmen liefern".

zurück