Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. März 2011 | Veranstaltungen

ABZV-Workshop: Texten fürs Web und Suchmaschinen

Im Web entscheiden nicht nur Leser über die Qualität eines Textes, sondern auch Suchma­schinen. Um auffindbar zu sein, müssen Artikel und Reportagen suchmaschinenoptimiert sein – Textlängen, Textaufbau, Erscheinungsrhythmus und Meta-Informationen müssen den Algorithmen von Google und CO. angepasst sein. Doch wel­che Auswirkungen hat diese technische Optimie­rung auf den Lesegenuss und das Textverständ­nis? Sind die Inhalte nach der Optimierung noch die gleichen wie vorher? Das Seminar „Schreiben für Menschen und Maschinen“ der Akademie Beruf­liche Bildung der deutschen Zeitungsver­lage (ABZV) am 23. und 24. März 2011 in Bonn leitet dazu an, journalistische Textqualität in Ein­klang mit Nutzerfreundlichkeit und den Regeln von Suchmaschinen zu bringen. Die Teilnehmer­gebühr beträgt 260 Euro inklusive Übernachtung und Verpflegung.

zurück