Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. Mai 2015 | Lob und Preis

ABZV-Seminar: Videojournalismus für Zeitungsmacher

Themen: ABZV

Die Bedeutung von Videos für die lokale Berichterstattung der Tageszeitungen wächst stetig. In dem Seminar „Videojournalismus für Zeitungsmacher“ der Akademie Berufliche Bildung der deutschen Zeitungsverlage (ABZV) am 2. und 3. Juli in Königswinter lernen die Teilnehmer, wie Videos online eingesetzt werden (Positiv- und Negativbeispiele); sie erhalten Einführungen in den Umgang mit Kamera, Mikrofon, Stativ und Licht; lernen die Grundlagen der Bildsprache und des Textens fürs Hören/Sehen kennen. Weitere Themen: die Planung von Dreharbeiten, die Aufzeichnung eines Statements (O-Ton, kurzes Interview) und eines Off-Kommentars, das Drehen eines Handlungsablaufs nach der „5-Shot-Regel“, der nonlineare Schnitt, das Schneiden und parallele Texten eines kurzen Beitrags mit O-Ton und selbst gesprochenem Kommentar, die Tonmischung sowie die Aufbereitung des fertigen Videos für die Veröffentlichung im Web. Die Teilnehmergebühr beträgt 260 Euro inklusive Übernachtung und Verpflegung.

zurück