Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. November 2015 | Veranstaltungen

ABZV-Seminar: Vereinsberichterstattung – Wege aus der Klemme

Themen: ABZV

Auf Vereinsberichte mag kaum eine Regionalzeitung verzichten. Doch auf die Dauer fällt es schwer, die ewig gleichen Termine so zu gestalten, dass attraktive Geschichten entstehen, die alle Leser interessieren, nicht nur die jeweiligen Vereinsmitglieder. Welche Konzepte und Trends gibt es, was sagt die Medienforschung? Was heißt Qualität im Lokalen heute – bei chronischer Personalknappheit? Wird der klassische Vereinsbericht unter dem Einfluss der hyperlokalen Websites überflüssig? Wie generiert man neue Themen aus dem scheinbar immer Gleichen? Wie macht man Vereinsfunktionäre zu Partnern im medialen Wandel?

Ein Seminar der Akademie Berufliche Bildung der deutschen Zeitungsverlage (ABZV) sucht Wege zu einer anderen Vereinsberichterstattung und will vermitteln: Eine kluge Vereinsberichterstattung sichert die Zukunft der Zeitung. Sie schafft Raum für frische Themen und tiefere Recherchen. Und kann sogar Spaß machen. Der Kurs findet am 23. und 24. Februar 2016 in Hannover statt. Die Teilnehmergebühr beträgt 350 Euro inklusive Übernachtung und Verpflegung.

Internet: www.abzv.de

zurück